Praxis für Ergotherapie und Kunsttherapie in Münster/Wolbeck - Martina Deux

Praxis für Ergotherapie in Münster

Martina Deux

Hiltruper Str. 7

48167 Münster

 

Tel.: +49 (0) 2506 30 29 60

Mobil: +49 (0) 170 98 77 725

Fax: +49 (0) 2506 30 29 59

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

07:30 Uhr bis 19:00 Uhr

und nach Vereinbarung

 

Parkplätze finden Sie in Wolbeck auf dem Marktplatz gegenüber der Praxis oder hinter der Bank am Marktplatz sowie bei den nahegelegenen Drogerie- oder Lebensmittelmärkten an der Hiltruper Straße.

Weiterempfehlen

Bilder der Praxis für Ergotherapie

Praxis für Ergotherapie und Kunsttherapie in Münster

Praxis für Ergotherapie und Kunsttherapie in Münster

Praxis für Ergotherapie und Kunsttherapie in Münster

Praxis für Ergotherapie und Kunsttherapie in Münster

Praxis für Ergotherapie in Münster/Wolbeck

Praxis für Ergotherapie in MünsterDie Praxis für Ergotherapie gibt es an der Hiltruper Straße 7 seit über 20 Jahren. Das Einzugsgebiet hat sich stetig vergrößert und erstreckt sich über das gesamte Stadtgebiet von Münster, Albachten, Albersloh, Angelmodde, Drensteinfurt, Everswinkel, Gievenbeck und Gremmendorf sowie Rinkerode, Sendenhorst, Walstedde und Warendorf.

Wir arbeiten mit Fachärzten und Hausärzten sowie Krankenhäusern der Uniklinik Münster, Hospizen und Einrichtungen für Pflegebedürftige zusammen.

Die ergotherapeutische Arbeit macht uns Spaß. Diese Freude an erfolgreicher Betätigung möchten wir an Sie weitergeben. Unsere kleinen und großen Patienten profitieren von unserer Fachkompetenz, die engagiert und couragiert unter Einbeziehung der Angehörigen, Erzieher, Lehrer oder Pflegenden usw. zum Tragen kommt. Die Lebensumstände und die Lebenswelt der Patienten wird in die Therapie einbezogen, um die Übernahme der Therapieinhalte in den Alltag zu gewährleisten.

Das Berufsbild des Ergotherapeuten

Ergotherapeuten in Münster - Praxis Martina DeuxErgotherapie beruht auf medizinischer und sozialwissenschaftlicher Grundlage und ist ein ärztlich zu verordnendes Heilmittel.

Nach einer mehrjährigen Ausbildung und/oder einem Studium mit den medizinischen Fächern Anatomie und Physiologie und den sozialwissenschaftlichen Fächern Pädagogik, Soziologie und Psychologie und den Bereichen Pädiatrie, Neurologie, Geriatrie, Orthopädie, Psychiatrie und Arbeitstherapie werden handwerkliche und künstlerische Fächer erlernt: Zeichnen, Malen, Modellieren, Handarbeiten, Sticken, Stricken, Häkeln, Weben, Seidenmalerei, Färben, Nähen, Stoffdruck, Makramee, Arbeiten mit Ton, Holz, Glas, Metall, Speckstein, Peddigrohr, Pappe und Papier sowie Kochen und Backen. Danach werden drei bis vier mehrmonatige Ergotherapie-Praktika in Einrichtungen und Praxen absolviert, in denen der/die Ergotherapeut/in das Erlernte erproben und sich spezialisieren kann.

Durch den Erwerb von Zusatzqualifikationen hat sich unser Leistungsumfang stetig erweitert, um Ihnen eine Behandlung auf dem aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnisstand und der Grundlage der neuesten ergotherapeutischen Theorien und Methoden und deren speziellen Testverfahren bieten zu können.

Leiterin der Praxis

Martina Deux

Ergotherapeutin Martina DeuxFachgebiete:
Pädiatrie, Neurologie und Psychiatrie
Fach-Ergotherapeutin für Psychiatrie und Psychosomatik für Erwachsene seit 2013
Kunsttherapeutin seit 1998

Seit 1999 arbeite ich als staatlich anerkannte Ergotherapeutin. Der Ausbildung zur Ergotherapeutin gingen ein Studium der Kunstgeschichte und eine Ausbildung zur Kunsttherapeutin voraus. Der immer feststellbare Zusammenhang von Betätigung des Menschen und seinem Wohlbefinden ist der Grund für die professionelle Auseinandersetzung mit den verschiedensten spielerischen, künstlerischen und handwerklichen Techniken, Fertigkeiten und Fähigkeiten und deren Auswirkungen auf die Gesundheit des Menschen.

Zusatzqualifikationen:

Erwachsene:

  • Diagnostik
  • Spezifische Assessments für psychiatrisches Klientel
  • Klientenzentrierte Vorgehensweisen
  • Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion
  • Zertifikat – das Bobath-Konzept
  • Befundaufnahme und Behandlung Erwachsener mit Hemiplegie (bei Schlaganfall)
  • Spiegeltherapie bei Schlaganfall
  • Validation nach Feil – eine Methode im Umgang mit verwirrten Hochbetagten
  • Neuropsychologische Störungsbilder und Behandlungsmöglichkeiten (bei Veränderungen der Hirnfunktionen)

Kinder:

  • Sensorische Integrationstherapie (Verarbeitung von Sinneswahrnehmungen)
  • IntraActPlus -Therapeutin: Behandlungsmöglichkeiten bei sozialer Unsicherheit, bei Angst, bei aggressivem Verhalten, bei Störungen der Beziehungsfähigkeit, bei Aufmerksamkeits- und Hyperaktivitätsstörungen, Verhaltenstherapie bei Kindern und Jugendlichen, Analyse von Kommunikationssituationen (videounterstützte Mediatorenansätze)
  • Umfeldberatung in der Ergotherapie
  • Kinesiologische Hilfen beim Lernen, Konzentrieren und Erinnern
  • Training mit aufmerksamkeitsgestörten Kindern (Lauth & Schlottke)
  • Lesen und Rechtschreiben lernen mit dem IntraActPlus-Konzept
  • Diagnostik und Therapie bei Lese-Rechtschreibschwäch
  • Angstprävention und Intervention bei Kindern
  • Körperbezogene Interaktionstherapie ( Indikationen, Vorbereitung und Begleitung der Eltern, systematische Desensibilisierung, Aufbau sozialer Kompetenzen und Grenzsetzung, videounterstützte Mediatorenansätze)
  • Mitgliedschaft im „Deutschen Verband der Ergotherapeuten e.V.“
  • Teilnahme an Ergotherapie-Kongressen

Mitarbeiter meiner Praxis

Annika Dirkmann, 24

Ergotherapeutin seit 2013
Neurologie, Pädiatrie, Geriatrie

Ingo Börner, 36

Ergotherapeut seit 2002
Psychiatrie, Neurologie, Orthopädie

Katrin Bauer, 27

Ergotherapeutin seit 2011
Handtherapie, Orthopädie, Neurologie